Aus vielen Projekten im Service Management hat sich eine umfassende Sammlung an Dokumenten, Templates, Checklisten, Vorlagen und Beschreibungen herausgebildet, die als Grundlage für zukünftige Projekte verwendet werden kann.
Diese “Best Practise Bibliothek” umfasst Templates zu allen Fragestellungen:
  • mit Prozessbezug zu ITIL, eTOM und ISO 20000
  • zu KPI-Beschreibungen aus diversen Branchen – von Telco und IT-Providern über Transportation bis zu Banken und Behörden
  • zu generische Datenmodelle und der Integration in EA-Modelle
  • zu Toolarchitekturen inkl. Ausschreibungsanforderungen und Bewertungsbögen
  • zu Rollenbeschreibungen im Service Management
  • zu Produkt- und Servicekatalog
  • Prozess- und Statusmodelle von der Produktentwicklung bis zum Servicebetrieb

Basierend auf dieser Baseline – dem dokumentieren Wissen – lassen sich performant und mit hoher Qualität Projekte und Implementierungen durchführen.